Besuchs- und Betretungsregeln
gemäß der sächsischen Corona-Schutz-Verordnung

1. Allgemeines:

  1. Vor und nach dem Besuch Hände waschen und desinfizieren
  2. Halten Sie mindestens einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen (Bewohner, Personal, Angehörige, …)
  3. Verzichten Sie auf Händeschütteln, Umarmungen und andere Körperlichkeit

2. Maskenpflicht:

  1. Zutritt nur mit FFP2-Maske oder vergleichbaren Atemschutzmasken, jeweils ohne Ausatemventil
  2. Ausnahme:
    • Glaubhaftmachung einer Befreiung von der Maskenpflicht durch Vorlage eines ärztlichen Attests

3. Testpflicht für alle Besucher mittels Antigentest:

  1. Zutritt nur mit negativem Testergebnis (tagaktuell) oder
  2. eines PCR-Tests der nicht älter als 48 Stunden ist oder
  3. Auf Wunsch kostenfreier Antigentest (Nasenabstrich) am Besucher, durch ausgebildetes medizinisches Fachpersonal der Einrichtung

4. Besucher:

  1. ausschließlich Personen ab 16 Jahren
  2. jeweils ein Besucher pro Bewohner / vier Besuche pro Wohnbereich
  3. telefonische Anmeldung notwendig (035954 51 99 0 – Frau Freudenberg)
  4. Persönliche Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Wohnanschrift und Telefonnummer) müssen angegeben werden und werden je nach Antigentest-Ergebnis an das Gesundheitsamt weitergeleitet. (Vernichtung der Daten nach 4 Wochen)

5. Besuchszeiten:

  1. Montag bis Sonntag 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  2. Besuchsdauer maximal 1 Stunde
  3. Besuch im Bewohnerzimmer, im Außengelände oder im Ort möglich
  4. Besuche bei Angehörigen oder Dritten sind nach Voranmeldung zulässig
  5. Ausnahmen:(Einzelfallentscheidung vom Heimleiter/Pflegedienstleiter)
    • Sterbebegleitung

6. Betretungsverbot:

  1. Alle Personen ohne vorherige Terminabsprache. Dies gilt für Firmenvertreter, Angehörige, externe Dienstleister und Medienvertreter
  2. Personen, welche die Abstands-, Hygieneregeln und Maskenpflicht missachten
  3. Personen, welche ein positives Testergebnis beim Antigentest erhalten haben
  4. Personen, welche den Antigentest durch die Einrichtung ablehnen oder kein vergleichbares Schriftstück (Bescheinigung eines tagaktuellen Antigentests, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) vorlegen können

Definition Besucher, laut SächsCoronaSchVO:

„Besucher im Sinne der Vorordnung sind alle Personen, die nicht in einem Beschäftigungsverhältnis zur jeweiligen Einrichtung stehen und mit den Bewohnern, betreuten Personen oder dem Pflegepersonal in Kontakt geraten mit Ausnahme von Personen im Noteinsatz. …“